Erster 10+ Lauf nach Pause

Gestern war es dann soweit – 13 Kilometer standen auf dem Trainingsplan. Das letzte Mal bin ich diese Distanz im Juni gelaufen. Aber mit Knie Schmerzen. Gestern dann endlich wieder schmerzfrei gelaufen und es war Geil, geil, geil. Und das Wetter hat auch gepasst. Endlich mal wieder eine angenehme Lauftemperatur und keine Qual bei 19 Grad. Bin um 8 gemütlich los gelaufen und habe das Wohngebiet unsicher gemacht. Asphaltjunkie halt. Es gibt auch nichts geileres als einen Nüchterlauf und danach ein gemütliches Frühstück im Bett. Erst lauf ich dann der Kaffee 🙂 Woche vier im Halbmarathontraining ist erfolgreich beendet. Morgen steht dann ein 6,5 Kilometer Lauf auf dem Trainingsplan und am Wochenende noch einmal 13 Kilometer.

Irgendwie erschreckend wie schnell die Zeit vergeht. Es ist schon August und in acht Wochen ist es schon soweit. In diesem Sinne… Keep on running. Macht den Asphalt unsicher. Lauft, bevor euer Hirn merkt was ihr vorhat. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s